Auphonic

Auphonic – Bessere Podcast-Qualität auf Knopfdruck und mehr

Eine Sache ist mir bei den Podcasts, die ich höre, sehr wichtig. Das ist die Audio-Qualität. Nichts ist schlimmer, als ein Podcast mit einem schlechten Ton, Hintergrundgeräuschen, unterschiedlichen Lautstärken und so weiter.

Hier kommt der Online-Service Auphonic ins Spiel. Dieser bietet eine Vielzahl an interessanten Funktionen für Podcaster und YouTuber an, vor allem aber tolle Funktionen zur Audio-Optimierung.

Im Folgenden stelle ich Auphonic genauer vor, gehe auf die einzelnen Funktionen ein und zeige euch, wie ich Auphonic nutze.
weiterlesen

So nimmst du deine erste Episode auf – 10 Schritte zum eigenen Podcast Teil 6

So nimmst du deine erste Episode auf – 10 Schritte zum eigenen Podcast Teil 6

Die Podcast-Vorbereitungen sind abgeschlossen und die erste Episode geplant. Nun geht es an die Aufnahme deiner ersten Episode.

In diesem sechsten Teil meiner Podcast-Artikelserie zeige ich dir, wie mein Aufnahme-Workflow aussieht, warum du dir eine Episoden-Vorlage erstellen solltest und worauf du achten musst.

Zudem gehe ich darauf ein, wie aufwändig die Podcast-Aufnahme ist und warum Routine so wichtig ist.
weiterlesen

Empfindlichkeit von Mikrofonen – Wann ist leiser besser?

Empfindlichkeit von Mikrofonen – Wann ist leiser besser?

Wer mit einem Mikrofon aufnimmt (egal ob es ein USB-Mikrofon ist oder man dafür einen Vorverstärker (Audio-Interface) benötigt) kennt das Problem, dass manche Ton-Aufnahmen lauter sind, als andere.

Oft hat man zudem erstmal das Gefühl, dass ein neues Mikrofon viel zu leise ist.

Das bezeichnet man als Empfindlichkeit und dies ist eine wichtige Kennzahl, auf die man beim Kauf eines Mikrofons achten sollte.

Was es damit genau auf sich hat und was das für die eigene Ton-Aufnahme bedeutet, erfahrt ihr im Folgenden.
weiterlesen