Vorstellung des Rode Podcaster

#003 – Vorstellung des Rode Podcaster Mikrofons

In der heutigen Podcast-Episode geht es um etwas technisches. Ich stelle mein aktuelles Lieblings-Mikrofon, das Rode Podcaster, genauer vor und gehe auf dessen Merkmale, Vorteile und Nachteile ein. Dabei spreche ich natürlich auch über meine Erfahrungen und warum ich es vielen angehenden Podcastern empfehlen würde.

Zudem gibt es am Ende auch wieder eine Podcast-Empfehlung. Diesmal geht es dabei um Brettspiele und sehr lange Episoden.

Viel Spaß mit der aktuellen Episode.

(Feed / iTunes)

Vorstellung des Rode Podcaster Mikrofons

Ein hochwertiges Mikrofon ist wichtig für einen guten Ton im Podcast und deshalb stelle ich heute mein Lieblingsmikrofon vor.

Es handelt sich um das Rode Podcaster, mit dem ich unter anderem diesen Podcast und auch meinen Abenteuer Brettspiele Podcast aufnehme. Derzeit ziehe ich dieses Mikrofon anderen vor und im Podcast gehe ich auch darauf ein, warum.

Was dieses Mikrofon bietet, was ich daran mag, welche Vor- und Nachteile es besitzt und vieles mehr erfahrt ihr in dieser Episode. Natürlich spreche ich dabei auch den Preis an und gebe eine Empfehlung, für wen dieses Mikrofon geeignet ist.

Am Ende der Episode stelle ich heute den Podcast “Fux und Bär” genauer vor und gehe darauf ein, warum ich diesen gern höre.

Und jetzt viel Spaß beim Hören.

Ich freue mich über eure Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren, aber natürlich auch über Kritik, Wünsche und Vorschläge. Nur durch euer Feedback kann ich den Podcast weiter verbessern.

Inhalt der Episode

Hier eine Übersicht der beiden Hauptteile meines Podcasts:

  • 00:00:42 Rode Podcaster – Mikrofon-Vorstellung
  • 00:10:29 Podcast-Empfehlung: Fux und Bär

Shownotes

Unterstützung für den ‘Mikrofon- und Podcast-Tipps’ Podcast

Du würdest mir sehr helfen, wenn du dir 2 Minuten nehmen würdest und eine kurze Rezension auf iTunes für diesen Podcast hinterlässt. Auch in einem anderen Podcatcher deiner Wahl helfen mir Reviews sehr weiter. Das sorgt dafür, dass ich mehr Hörer finden kann.

Bis zur nächsten Episode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.